wortwerke - Christina Zacker

Buchautorin

Die Netikette für Emails - Teil 3

Allgemeines

  • „Subject“ nennt man bei der Email die so genannte „Betreff“-Zeile. Sie sollte gerade bei Emails besonders aussagekräftig sein! Im Postfach sammeln sich ja zahlreiche Mails, und lediglich ein Subject wie „Wichtig“ oder „Dringend“ nutzt da nicht sehr viel.
  • Keine Bandwürmer à la: „Re:AW:AW:AW....“ – löschen Sie so etwas und schreiben Sie einen klaren Betreff, der dem Empfänger kenntlich macht, an welcher Stelle der Korrespondenz man nun angekommen ist. Die Betreffzeile („Subject“) in der Email ist oft entscheidend dafür, ob sie überhaupt gelesen wird.
  • Dateianhänge oder Attachments sind zwar praktisch, machen aber leider oft Ärger, denn gerade in ihnen verbergen sich manchmal Computerviren. Verschicken Sie Dateianhänge (Dokumente, Bilder, Tabellen und Programmdateien) gerade im Job nur dann, wenn es nötig ist oder Sie dazu aufgefordert werden. Schreiben Sie dem Empfänger dann in Ihrer Mail, dass und vor allem was Sie mitschicken.
  • Bildanhänge komprimiert man besser, denn sie sind oft sehr groß. Dafür gibt es spezielle Programme. Aus Sicherheitsgründen haben viele Firmen eine Firewall, dadurch werden Dateianhänge im Format und Größe beschränkt.
  • Ausführbare Dateien (z.B. so genannte .exe) nimmt heute wegen der Virengefahr kaum ein Emailprogramm mehr an.
  • Öffnen Sie Ihre Mailbox regelmäßig und beantworten Sie Emails möglichst rasch. Sie erwarten das von Ihrem Korrespondenzpartner doch auch! Es ist kein guter Stil, wenn eine Email länger unbeantwortet bleibt als ein Brief mit der „normalen“ Post benötigt.
  • Den Autoresponder richten Sie ein, wenn Sie für längere Zeit verreist oder nicht erreichbar sind. Im Job ist das unerlässlich! Diese automatische Email teilt jedem, der Ihnen schreibt, mit, dass Sie für eine bestimmte Zeit eben keine Email abrufen und deshalb nicht oder erst zum Zeitpunkt XY antworten.

 zurück zu <<< Die Netikette für Emails - Teil 1
zurück zu <<< Die Netikette für Emails - Teil 2

Unsere Amazon Tipps